Frühlingserwachen am 12. März 2010  

Das Format „Nachtshopping“ ist seit seinem Start im November 2007 zu einem Klassiker geworden. Wieder wird ein regelrechter Strom von „Shoppern“ ab 18 Uhr in die Verkaufsstraßen Mittweidas zu beobachten sein, und sowohl Inhaber als auch Kunden genießen die entspannte Atmosphäre beim Einkaufen und Stöbern.

Am Freitag, dem 12. März 2010, ist es wieder soweit: unter dem Motto „Frühlingserwachen“ haben alle teilnehmenden Geschäfte auf der Rochlitzer Straße, dem Markt und der Weberstraße durchgehend bis 24 Uhr geöffnet. Leuchtende Fackeln weisen auf die offenen Läden hin, so dass die Besucherinnen und Besucher schnell ihr Wunschgeschäft finden.

Als Auftakt wird diesmal wieder ab 18.30 Uhr ein Korso von Blumenkindern durch die Einkaufsstraßen vom singenden Nachtwächter geführt – die Kindergärten wurden gebeten, mit den Sprösslingen große beleuchtete Blumen zu basteln, deren schönste um 19.00 Uhr auf dem Markt prämiert wird. Treffpunkt ist der knallgrüne Infostand des Gewerberings bzw. der Freizeit-Franz auf dem Markt.

Und natürlich gibt es wieder etwas „Feuriges“ auf dem Markt zu sehen.

Wieder wird jedes Geschäft eigene Aktionen durchführen, um Interessierte zum Eintritt und Kauf zu locken – da dürfen wir gespannt sein, was diesmal zum Frühlingserwachen geboten wird.