headerbild fullwidth
headerbild fullwidth
headerbild fullwidth

Die nächsten Veranstaltungen in Mittweida

Liebe Gewerbetreibende,
die nächsten öffentlichen Veranstaltungen sind in Planung- hier die ersten Informationen:

Stadtfest: 21./22.8.2021
Unter diesem Namen wird eine Alternative zum Altstadtfest von der Stadt geplant.
–  kein Eintritt, begrenzte Besucherzahl 1000
–  abgesperrter Veranstaltungsbereich (Markt und Frongasse)

Samstag: 12 – 01 Uhr

  • Bühne auf dem Markt mit Musik einheimischer Künstler
  • Ausschank und Verpflegung durch einheimische Anbieter auf dem Markt
  • Programm für Kinder in der Frongasse

Sonntag 13 – 18 Uhr
– verkaufsoffener Sonntag
– Kinoangebot auf dem Markt

Straßenfest am 9.10.2021
In Zusammenarbeit mit der Hochschule wird ein kleiner Ersatz für das Campus- Festival
stattfinden. Auf 3 Bühnen zwischen Technikumplatz und Markt wird es von 10 bis 24 Uhr
Kunst und Kultur geben.
Die Öffnung der Geschäfte bis in den Abend hinein wird erwünscht!!

Oktoberfest 2021 (endgültiger Termin noch offen!)
An 2 Tagen (Sa/So) Mitte September oder Mitte Oktober soll es wieder so wie im
vergangenen Jahr stattfinden, der gleiche Anbieter mit seinen Partnern übernimmt die
„Kontrolle“ in der Stadt. Ob sich dazu eine Öffnung der Geschäfte anbietet, muß jeder selbst
entscheiden!

Bitte denken Sie auch an die Termine des Gewerberings:
Nachtshopping am 12.11.2021
Lichterglanz am 4. Advent / 19.12.2021

Liebe Gewerbetreibende,

leider ist die endgültige Aufhebung aller Einschränkungen derzeit immer noch nicht zu erwarten. Der Vorstand des Gewerberinges würde gern erfahren, ob die einzelnen Händler und Gewerbe-treibenden- nicht nur Mitglieder- die angekündigten Unterstützungen erhalten haben und wenn ja, ob und wie diese dann den entgangenen Gewinn kompensiert und die Kosten gedeckt haben. Weitere Aktivitäten- auch gemeinsam mit unseren Nachbarn- in Richtung Verwaltung und Politiksind nur möglich, wenn wir diese Informationen haben.

 

Eine erneute, auch zahlenmäßig sichtbare Demonstration aller Betroffenen halten wir nachwievor für sinnvoll und wichtig- auch wenn der Einzelne keinen konkreten Effekt der Unmutsäußerungen sieht: in ganz Deutschland rumort es diesbezüglich. Daran kann und wird auch die Politik nicht endlos vorbeisehen können, nicht nur wegen der Wahlen in diesem Jahr.

 

Die Ungleichbehandlung der Konzernfilialen gegenüber den Läden des Einzelhandels ist weiterhin gelebte Praxis, und die dauerhafte Ausweitung der Sortimente bei den Konzernen wird den Druck auf den Einzelhandel weiter verstärken.

Montags-“Proteste”

Einige Händler haben am Montag, den 11.01.2021 um 10 Uhr eine
Protestaktion vor ihrem Geschäft durchgeführt, mit der sie gegen die
perspektivlose Schließung bestimmter Branchen aufmerksam machen wollen.

Eine Öffnung der Geschäfte wie in anderen Städten ist nicht geplant.
16 der geschlossenen Geschäfte in der Innenstadt wollen sich beteiligen,
in der Weberstraße, am Markt und im ersten Teil der Rochlitzer Straße.

Bitte denken Sie daran, die derzeit geltenden Hygienevorschriften auch
vor den Geschäften einzuhalten.

Ergänzend zum Gewerbebrief möchten wir mitteilen,
daß der Protest gegen die Schließung von Gaststätten
sowie Ungleichbehandlung bei der Erlaubnis zur
Öffnung von Verkaufseinrichtungen auch an den
folgenden Montagen weitergehen soll. (10 – 11 Uhr).

Der Gewerbering unterstützt ebenso wie die Stadt Mittweida
die Bemühungen, bei den zuständigen Ministerien in Sachsen
Gehör zu finden. IHK und Handelsverband sowie der Städte
und Gemeindetag sind ebenfalls bemüht und fordern Entscheidungen
für ein anderes Vorgehen in der jetzigen Situation.
Alle aktiven Vereinigungen und die Verwaltung der Stadt sind
informiert und ziehen an einem Strang – das klingt erstmal gut.

Bitte informieren Sie sich selbst auch auf den Seiten im Internet:
https://www.freundschaftsdienst.eu

 

Foto: Uwe Schönberner, mit freundlicher Genehmigung

Lichterglanz 12.12.2020

Erfüllen Sie sich und Ihren Lieben Ihre Wünsche durch einen Einkauf oder eine Bestellung in Mittweida am Samstag ganz gemütlich und in Ruhe bis 18 Uhr!

Bevor am Montag die Geschäfte wieder schließen müssen, haben viele Mittweidaer Geschäfte auch in der Innenstadt ihre Türen bis abends offen.

 

Sie können auch fast alle Geschäfte über unsere Webseite hier oder www.stadtbummler-mittweida.de erreichen – blättern Sie in Ruhe im Mittweida-Katalog und wählen Sie aus: die meisten Läden bieten einen Lieferservice und sind auch mindestens telefonisch zu erreichen. Bleiben Sie uns treu!

Wir wünschen Ihnen allen noch eine schöne Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr!

Ihr Gewerbering Mittweida e.V.

stellvertretend für die Geschäfte Ihrer Lieblingsstadt Mittweida

Nachtshopping 06.11.2020

Nachtshopping

„… und abends mit Licht“

Zum siebenundzwanzigsten Mal öffnen Mitglieder des Gewerbering Mittweida e.V. und weitere teilnehmende Geschäfte ihre Ladentüren bis Mitternacht – stimmt‘s? Nicht ganz, denn das Frühjahrs-Nachtshopping mußte corona-bedingt kurzfristig abgesagt werden. Freitag der 13. eben… Und diesmal?

Wie schreibt man eine beschwingte, herzliche und frisch-fröhliche Einladung in diesen Zeiten? In Zeiten, in denen die Gäste jederzeit und unerwartet wie Fliegen an verschlossene Türen klatschen können? In Zeiten, in denen alle füreinander da sein wollen und ggf. nicht dürfen?

Die Geschäfte in Mittweida sind immer für Sie da – und abends mit Licht, besonders beim Nachtshopping. Für Besucher die willkommene Gelegenheit, lange vor dem Weihnachtstrubel in aller gebliebenen Gelassenheit nach Geschenken, Wintermode und anderen Wünschen zu schauen.

Der traditionelle Lampionumzug kann diesmal aus bekannten Gründen leider nicht stattfinden, aber der Freizeit-Franz hat sein eigenes Hygienekonzept und erwartet die kleinen Gäste auf dem Markt.

Die Geschäfte bitten alle Gäste sehr herzlich, sich an die in den jeweiligen Läden genehmigten Besucherzahlen zu halten. Bitte bringen Sie sie nicht in Bedrängnis, Sie haben den ganzen Abend Zeit.

Sie wissen selber am besten, wie Sie sich in der Stadt und den Geschäften zu dieser Zeit bewegen sollten – und wir appellieren an Sie ganz persönlich und Ihr Verantwortungsgefühl – sich selber und anderen gegenüber!

Wir sind als Veranstalter gehalten, keine Menschenansammlungen zu verursachen, deshalb gibt es diesmal leider keine kulturellen Magneten. Sie können jedoch selber mitgestalten, daß dieser Abend ein Erfolg für Mittweida wird, und nutzen bitte auch die gesamte Öffnungszeit von 18 bis 24 Uhr für Ihre Einkaufserlebnisse!

Für Ihr kulinarisches Wohl wird auch auf der Straße gesorgt: Die Gaststätte Moritzburg hat ihren Grillstand auf der Rochlitzer Straße, ein Süßwarenwagen wird auf dem Markt stehen und ein Waffelstand wurde ebenfalls angekündigt.

Natürlich können Sie auch alle anderen gastronomischen Tempel der Stadt besuchen – am besten reservieren Sie frühzeitig und gehen danach zum Einkaufen!

Bei bestimmten zeitintensiveren Geschäften wie z.B. Optiker empfiehlt sich ebenfalls eine Terminvereinbarung – andere Geschäfte haben einen Einbahnstraßenverkehr organisiert, damit gesunder Abstand gehalten werden kann.

Alle teilnehmenden Händler haben sich wieder individuelle Attraktionen ausgedacht, die Sie diesmal eben mit etwas mehr Geduld und einem verständnisvollen Lächeln hinter der Maske entdecken werden.

An diesem 6. November heißt es also „… und abends mit Licht“ und wir alle gemeinsam können dafür sorgen, daß das Licht in Mittweida nicht ausgeht!!

Überlassen Sie das Einkaufen nicht Alexa und dem Paketboten: kommen Sie und sorgen Sie mit dafür, daß auch die Mittweidaer Innenstadt nach dieser einengenden Zeit kein Kaufladen-Museum wird!

All die Macherinnen und Macher in den Geschäften laden Sie herzlich ein, lange lange in der Mittweidaer City neugierig zu verweilen – auch als Anerkennung an das Engagement aller InhaberInnen und Angestellten, die an diesem Abend ebenso geduldig sein müssen wie Sie und immer persönlich für Sie da sind.

Und wenn doch alles anders wird: nahezu alle Geschäfte bieten Lieferservice, wenn nichts Anderes geht: rufen Sie an oder mailen Sie!

Und übers Internet können Sie ja auch in Mittweida einkaufen – es gibt den Mittweida-Katalog, der ständig erweitert wird, den Einkaufsplan mit einer Übersicht über alle Händler und Dienstleister sowie die „Corona-Kontaktliste“ aus dem Frühjahr, alle auf www.mittweida.de/wirtschaft/handel. Oder Sie schauen einfach auf www.gewerbering-mittweida.de.

 

Fête de la musique

Anläßlich der Fête de la musique (Veranstaltung der Stadt Mittweida im Rahmen der Bewerbung der Region Chemnitz zur Kulturhauptstadt) öffnen die Geschäfte der Mittweidaer Innenstadt bis 22 Uhr.

 

Aktuelle Informationen

Unsere Website wird derzeit überarbeitet.

Wir entschuldigen uns für Unannehmlichkeiten bei der aktuellen Darstellung der Informationen.

Die Überarbeitung der Website ist bis zum 17.06.2020 geplant.

Shoppingtage am 18. und 19. Mai 2019

Am 18. und 19. Mai lädt der Gewerbering Mittweida e.V. wieder zu den traditionellen Shoppingtagen in Mittweida ein. An beiden Tagen können Sie wieder gemütlich durch die Mittweidaer Geschäfte schlendern und nebenbei sind viele tolle Attaktionen geboten. Dabei ist für jeden etwas dabei, ob Jung und Alt, für Groß und Klein.  Für die Autobegeisterten unter euch werden acht Autohäuser ihre Modelle auf den Einkaufsstraßen präsentieren. Weiterhin wird es eine Talentshow geben, hierfür haben sich eine Reihe von Talenten angemeldet aus den Bereichen Wissenschaft und Technik sowie aus der Sonderkategorie “Kreativität” und „Energie.Umwelt. AWARD“. Für die innovativsten Projekten werden in den drei Kategorien, Preise durch die IMM-Stiftung vergeben. Welche Talente es alles in Mittweida gibt, seht ihr am Samstag. Seid gespannt, es wird spannend! Am Samstagabend geht es, dann mit Live-Musik von Bernd Birbils und DJ Tanzmusik weiter und der Abend kann nach einem gemütlichen Shoppingtag nochmal richtig ausgeklungen werden.  Am Sonntag wird es ein Swing & Brass Orchester mit Swing- und Jazzmelodien und eine große Modenshow geben. Für einen gemütlichen Hin- und Nachhauseweg sorgt die beliebte Oldtimer-Buslinie.

Mittweida – zwei Tage voller Kultur, eine Menge Attraktionen, geöffneten Geschäften und einem Zelt voller Ideen und einer großen Party am Samstagabend. Lasst euch das nicht entgehen!

Programmpunkte:

Samstag, 18.5:

13:00 – 17:00 Uhr: Talentshow der IMM-Stiftung

Ab 19:00 Uhr: Party mit abwechselnder unterhaltender Live-Musik von Bernd Birbils und DJ Tanzmusik – Eintritt frei

Alle Geschäfte haben von 9 bis 18 Uhr für Sie geöffnet!

Sonntag, 19.5:

13:00 bis 14:00 Uhr: Swing & Brass Orchester mit Swing- und Jazzmelodien

14:00 Uhr: Mittweidaer Karnevalsverein

14:30 Uhr: Große Modenschau

15:30 Uhr: Unterhaltung vom Kindergarten Regenbogen

16:00 Uhr: Aufführung eines Stückes vom Müllerhof e.V. + anschließende Unterhaltung vom Ringethaler Karnevalsverein

Alle Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet!

Oldtimer-Buslinie:

Für einen sicheren Hin- und Nachhauseweg sorgt die beliebte Oldtimer-Buslinie die täglich ab 12 Uhr verkehrt. Den Fahrplan können Sie hier finden.

Shoppingnacht “Frauentag” am 8. März 2019

Passend zum internationalen Frauentag, am 8. März 2019, finden in Mittweida die Shoppingtage statt. Das Motto wird anlässlich zum 100-jährigen Frauenwahlrecht gefeiert. Dazu werden jede Menge Attraktionen geboten und die Geschäfte laden von 18 – 24 Uhr ein in den verschiedenen Läden zu schlendern und die ein oder andere Besorgung zu tätigen.

Unsere Mitglieder

Herrenausstatter Gornig
Gaststätte Moritzburg
Lederwaren Andrea Brühl
Juwelier & Uhrmachermeister Kürth
Jeans- und Damenmode Römpp
Ingenieursbüro Pönitz
IMM prostartup
Fleischerei Härtel e.K.
Sparkasse Mittelsachsen
Uhrmachermeister & Juwelier Grundmann
Flexx-Fitness Studio GmbH & Co.KG
Fleischerei Enzesberger
Die Schneider Gruppe GmbH
City-Post Mittweida GmbH & Co.KG
Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
ATG Amira Treuhandgesellschaft Chemnitz mbH
SW-Electronics Spezialeffekte
Schuh-Eck Krebs
Schacherhaus
REGIOBUS Mittelsachsen GmbH
Repro Center Esni
Rats-Apotheke
Parkett-Schröter
NaturGut
Mittelsachsen TV
MiaMari
Lotto Rieper
medien-on-tour – web | event | design
Meso International GmbH
Dr. Bock & Collegen
Goldtröpfchen
Stadt und Löwenapotheke
WSM Wachschutz GmbH
Stadtverwaltung Mittweida
Volksbank Mittweida eG
tools4print
Radmarkt Mittweida
KomCon GmbH
Freie Presse, Geschäftsstelle Mittweida
Leder-Liebers
Auto Forum GmbH
Mode Express
Welt der Bücher